Gesund und satt in Kreis und Stadt

Ein Gemeinschaftsprojekt der Gifhorner Kinderfonds

„Kleine Kinder immer satt!“  in der Stadt und „Kinder brauchen Zukunft“  im Landkreis.

Logo UKF Unterzeile_klein1

Volksbank BraWo Stiftung Logo

Dieses Gemeinschaftsprojekt wurde von der Volksbank BraWo-Stiftung und den United Kids Foundations ins Leben gerufen. Es baut auf den vorhandenen Ernährungsprojekten beider Kinderfonds auf und ergänzt diese um viele weitere Aktivitäten zum Thema der „Gesunden Ernährung“.

 

Von den Gifhorner Landfrauen und dem Hotel „The Ritz Carlton Wolfsburg“ wird das Thema „Gesunde Ernährung“ mit vielen Aktivitäten zum gesunden Kochen, zum Kennenlernen regionaler Produkte in Lehr- und Lernveranstaltungen mit Praxisbezug (z. B. Besuch eines Bauernhofes, eines Imkers, etc.), mit Kochbüchern, etc. unterstützt und kann so den Kindern, Erzieherinnen und Eltern nähergebracht werden.

Das Ziel:
Alle mögen dazu beitragen, dass die Kinder in unserer Region

  • sich gesünder ernähren,
  • mehr über gesunde Ernährung erfahren,
  • wissen, woher unsere Lebensmittel kommen,
  • Spaß an gesunder Ernährung haben,
  • sich mehr bewegen,
  • alle an einem gesunden Mittagessen teilnehmen.

Dazu ist es wichtig, dass wir im Rahmen der Projektaktivitäten auch alle Verantwortlichen, die sich um das Wohl der Kinder kümmern, besonders aber die Eltern, erreichen und zum Mitmachen bewegen.
Ebenfalls sollten nach Abschluss des Projektes die Kitas in diesem Sinne weitermachen und somit die Nachhaltigkeit der gesunden Ernährung sicherstellen.

Nachdem das ursprüngliche Projekt eigentlich bis zum Sommer 2019 befristet war, ist es uns nun mit Unterstützung der Volksbank BraWo-Stiftung und den United Kids Foundations gelungen, die Laufzeit bis zum Sommer 2022 zu verlängern.

Nähere Informationen zu dem Projekt finden Sie auch unter dem Link:
Unitetd Kids Foundations – Video des Monats November 2016